Autor

Über die Webseite und meine Person

Mit dieser Webseite möchte ich auf kommende, interessante Festivals aufmerksam machen und auch von einigen Festivals, die ich besuche, berichten. Außerdem möchte ich an dieser Stelle über Bands aus den Bereichen Black Metal, Death Metal und weiteren informieren. Also viel Spaß beim Stöbern.

Ich selbst, Rene Klieckmann, höre seit vielen Jahrenschon Black Metal. Bin aber auch offen für andere Stilrichtungen. Meinen ersten Kontakt mit dem Black Metal hatte ich so 1997/98 und zwar mit Dimmu Borgirs Platte „Enthrone Darkness Triumphant“ und besonders dem Titel „Mourning Palace“. Das war mein Einstieg und es sollte sich nicht mehr viel an der Musikrichtung ändern. So folgten Bands wie Immortal, Dark Funeral, Graveworm, Gorgoroth, Vargsang und andere aus dem Black Metal Bereich. Aber auch der Death Metal hatte es mir angetan. Amon Amarth war dort für mich die herausragende Band, die ich auch heute noch gerne höre. Daneben gab es natürlich auch Bands anderer Stilrichtungen bzw. Mischungen aus den Bereichen, die mich faszinieren, weil sie so erfrischend anders sind. So gehe ich seit vielen Jahren regelmäßig zu Konzerten von „Torfrock“ und lasse auch die Unterhaltungsmusik von „Mambo Kurt“ nicht aus. Die Bands, die ich sehr interessant finde und auch ständig höre, stelle ich auf dieser Webseite vor.

Die Bands auch live zu erleben, die man gut findet, ist für mich eine sehr intensive Erfahrung. So schätze ich es, auf Konzerte meiner Lieblingsbands zu gehen oder die Bands auf Festivals zu erleben. Da ich in der Nähe von Wacken aufgewachsen bin, war meine erste Erfahrung mit Festivals das Wacken Open Air. Dort war ich 1996 das erste Mal. Damals war es noch in der Kiesgrube und es gab 2 Bühnen. Das Zelt war noch kein Iglu-Zelt, sondern ein einfaches mit Zeltstangen und Abspannseilen, die auch den Halt gegeben haben. Dieses Zelt hatte ich aufgebaut, aber als ich drin lag, wurde es in kürzester Zeit mehrfach durch umherirrende Metalheads eingerissen und so beschloss ich im Auto zu übernachten. Seit dem war ich mal über längere Zeit regelmäßig dort oder auch nur ab und an. Seit 2018 versuche ich auch andere Festivals auszuprobieren, da ich das Erlebnis Festival sehr gerne mag und offen für Neues bin. Hier, auf der Webseite, möchte ich Festivals ankündigen, die spannend sein könnten, und von den Festivals berichten, die ich besucht habe.

Ich wünsche viel Spaß auf der Seite. Anregungen undKommentare sind herzlich willkommen. Ihr erreicht mich unter info(at)metalbuzz.eu.